Sie suchen? Wir finden!

Rheine

Personensuche - Wir finden jede Person

Egal ob verzogen, verstorben, untergetaucht, ins Ausland verzogen oder seinen Namen geändert (zum Beispiel durch Heirat).

Rheine Personensuche

Durch Abfrage einer Melderegisterauskunft beim zuständigem Einwohnermeldeamt und Recherche in verschiedener Personendatenbanken (z.B. Umzugsdatenbank, deutsches Sterberegister, manuelle Suche in alten Telefonbüchern).
Bei älteren Adressen ist eine Einwohnermeldematsanfrage per Internet in der Regel nicht erfolgreich. In diesem Falle recherchieren wir für Sie manuell in den Archiven des zuständigen Einwohnermeldeamtes.

Erfolgsgarantie!
Falls wir mal ausnahmsweise nicht fündig werden, verzichten wir auf unsere Bearbeitungsgebühren
(Auslagen für die Gebühren der Meldeämter fallen aber auch in diesem Fall an).

Personensuche (Zurück)

Rheine Letzte Adresse

Letzte bekannte Adresse, oder vermuteter aktueller Wohnort
Ohne Angabe eines Ortsnamens oder eines Geburtsdatum ist die Suche außerordentlich schwierig und die Erfolgsaussichten sind dabei reduziert. Bitte immer so viele Daten wie möglich angeben.

Hiermit bestelle ich

Ihre Daten

Zahlungsart wählen

Die Gesamtkosten betragen: 0,00
Durch Abfrage einer Melderegisterauskunft beim zuständigem Einwohnermeldeamt und Recherche in verschiedener Personendatenbanken (z.B. Umzugsdatenbank, deutsches Sterberegister, manuelle Suche in alten Telefonbüchern).
Bei älteren Adressen ist eine Einwohnermeldematsanfrage per Internet in der Regel nicht erfolgreich. In diesem Falle recherchieren wir für Sie manuell in den Archiven des zuständigen Einwohnermeldeamtes.

Erfolgsgarantie!
Falls wir mal ausnahmsweise nicht fündig werden, verzichten wir auf unsere Bearbeitungsgebühren
(Auslagen für die Gebühren der Meldeämter fallen aber auch in diesem Fall an).
Gebühr für die Personensuche
Sollte keine Adresse gefunden werden, werden keine Bearbeitungsgebühren, sondern nur die Auslagen von 39,80€ für die Einwohnermeldeamtsauskunft und ggf. die Archivauskunftsgebühr berechnet. Bei erfolgreicher Personensuche (neue Adresse konnte ermittelt werden) beträgt die gesamte Bearbeitungsgebühr 59,80€. Sollte für die Personensuche eine zusätzliche Archivauskunft gewählt worden sein, fallen hierzu zusätzliche Gebühren in Höhe von (meist) 24,80€ an.
Haftung
Wir weisen daraufhin, dass keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass die ermittelte Folgemeldeadresse auch die Adresse ist, in der die gesuchte Person de facto wohnt. Dies gilt speziell in dem Falle bei Mehrfachumzug, nicht eindeutigen Namen, oder wenn die gesuchte Person bei der Behörde falsche Angaben gemacht hat. Wir geben die Daten der Einwohnermeldeämter weiter. Im Falle eine Auskunftssperre (selten) teilen wir Ihnen mit, dass eine Auskunftssperre vorliegt und berechnen Ihnen nur die Aufwandentschädigung.
Datenschutz
Wir geben keinerlei Kundendaten an Dritte weiter. Die Auskunftsdaten der Einwohnermeldeämter werden nur für den Zweck des Suchauftrages gespeichert und sind vertraulich.
Suche nach Personen Rheine

Rheine ist eine westfälische große kreisangehörige Stadt an der Ems und mit rund 75.000 Bewohnern die größte Stadt im Kreis Steinfurt sowie nach Münster die zweitgrößte Stadt im Münsterland. Die einheimischen Bürger nennen sich Rheinenser.
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk
Münster
Kreis
Steinfurt
Höhe
35 m ü. NHN
Fläche
145 km2
Einwohner
76.018 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte
524 Einwohner je km2
Postleitzahlen
48429, 48431, 48432
Vorwahlen
05971, 05975, 05459
Kfz-Kennzeichen
ST, BF, TE
Gemeindeschlüssel
05 5 66 076
Adresse der Stadtverwaltung
Klosterstraße 1448431 Rheine
Website
Bürgermeister
Peter Lüttmann (parteilos)
Ortsteile
Altenrheine, Bentlage, Catenhorn, Dutum, Eschendorf, Gellendorf, Holsterfeld, Kiebitzheide, Wadelheim, Altenrheine, Bentlage, Catenhorn, Dutum, Eschendorf, Gellendorf, Holsterfeld, Kiebitzheide, Rheine links der Ems, Rheine rechts der Ems, Wadelheim